• 0221 71591070/-71
  • Mo-Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
  • Kolping-Bildungswerk DV Köln e.V.

    Erziehungswesen
    NEU: Online-Anmeldung für alle Studiengänge


    Erfolgreiche Praxisanleitung in Kitas und Familienzentren (KA)

    Ziel des Seminars ist es, Fachkräfte im Umgang mit Praktikantinnen und Praktikanten fachlich zu stärken und sie optimal auf ihre neue Anleiter*innenrolle vorzubereiten. Die Teilnehmenden dieses Seminars erhalten zahlreiche Anregungen und einen inhaltlichen Methodenkoffer wie ein effektiver Anleitungsprozess gestaltet werden kann.

    Rehapädagogische Zusatzqualifizierung / ReZa (KA)

    Ausbilder*innen und Mitarbeiter*innen, die in der Ausbildung von Menschen mit Behinde-rungen tätig sind, benötigen zusätzliches KnowHow, um den spezifischen Belangen dieser Zielgruppe gerecht zu werden. Die reahpädagogische Zusatzausbildung, kurz: ReZa, bietet Ausbilder*innen und Mitar-beiter*innen die Möglichkeit, dieses Fachwissen im Rahmen einer Zusatzqualifizierung zu erwerben.

    Qualifizierung zum Einsatz auf Fachkraftstunden in Kitas

    Damit frühkindliche Bildung gut gelingen kann, braucht es gute Arbeitsbedingungen und engagierte Fachkräfte in Kitas. Dabei stellt der Fachkräftemangel Kitas derzeit vor besondere Herausforderungen.

    Alles im grünen Bereich - Workshop zur Resilienz

    Ständige Veränderungen im Arbeitsleben, Informationsflut und globale Entwicklungen. Eine der wichtigsten Fähigkeiten in der heutigen Arbeitswelt ist das Meistern und Bewältigen einer Vielzahl von Krisen und Stresssituationen.

    Qualifizierung zur Leitungswerkstatt

    Zertifikatskurs in Kooperation mit dem LVR –Landesjugendamt Rheinland. Leitungskompetenzen im (offenen) Ganztag erweitern und eigene Ressourcen erkennen und nutzen.

    Fachwirt*in für Erziehungswesen (KA) in Köln

    Der Studiengang Fachwirt*in für Erziehungswesen wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher, die sich berufsbegleitend zu Führungskräften im Sozialwesen qualifizieren wollen.

    Fachwirt*in für Erziehungswesen (KA) in Köln

    Der Studiengang Fachwirt*in für Erziehungswesen wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher, die sich berufsbegleitend zu Führungskräften im Sozialwesen qualifizieren wollen.

    Fachkraft für U3 - frühkindliche Bildung und Erziehung (KA)

    Der Zuwachs von Kindern unter 3 Jahren in den Kindertagesstätten stellt eine neue, große Herausforderung für die Fachkräfte in den Einrichtungen dar. Gerade die ersten Lebensjahre eines Kindes legen den Grundstein für seine weitere Entwicklung.

    Fachkraft für die pädagogisch-systemische Fachberatung (KA)

    Fachberatung als professionelle Unterstützung im System der Bildungseinrichtungen

    Fachkraft für Traumapädagogik (KA)

    Der Studiengang zur „Fachkraft für Traumapädagogik (KA)“ vermittelt umfangreiches, theoretisches Fachwissen zum Thema Traumapädagogik und bietet in praxisorientierten Einheiten die Möglichkeit, sich mit der Komplexität erworbener Traumata, der Traumaentwicklung sowie der Folgestörungen auseinanderzusetzen.

    Deutsch für pädagogische Fachkräfte

    Mitarbeitende, die im Offenen Ganztag und in der Übermittagsbetreuung in Schulen arbeiten, müssen sowohl bestimmte fachliche als auch sprachliche Voraussetzungen erfüllen.

    Kinderyoga (KA)

    Gezielte Yogaübungen verhelfen dazu, äußere Reize ausschalten zu lernen. Wichtig dabei ist ein kontinuierliches Angebot, das die Kinder wahrnehmen können, damit sie nachhaltig etwas davon haben. Das Immunsystem der Kinder wird gestärkt sowie die Funktion der Muskeln und Organe und sie haben dabei die Möglichkeit einen kräftigen gelenkigen Körper zu entwickeln.

    Fachkraft für Kindheitspädagogik (KA), 3-12 Jahre

    Berufsbegleitender Studiengang für pädagogische Fachkräfte. Von Anfang an und lebenslang: Kinder fördern und begleiten, Bildungsprozesse kompetent gestalten!

    Erfolgreiche Kommunikation: die drei Geheimnisse, wie man ein Gespräch kompetent und lösungsorientiert führt (KA)

    Ziel des Studienganges ist es, Gespräche erfolgreich, souverän und ergebnisorientiert zu führen. Dies, unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen: Wie gewinnt man Sicherheit in Gesprächssituationen, woran erkennt man seinen eigenen Kommunikationsstil und wie kann man ihn nutzen, wie schafft man eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre, wie schafft man es, sein Anliegen im Gespräch zu vermitteln und was versteht man unter aktivem und präzisem Zuhören?

    Pädagogische Betreuungsfachkraft - Grundkurs 09-2024 (KA)

    Die Umwandlung von Schulen zu Offenen Ganztagsschulen stellt Betreuer*innen, Erzieher*innen und Lehrer*innen vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Um die pädagogischen Handlungskompetenzen der Betreuer*innen zu stärken und zu erweitern, bietet das Kolping Bildungswerk in Kooperation mit dem Schulverwaltungsamt eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Pädagogischen Betreuungsfachkraft an.

    Pädagogische Betreuungsfachkraft - Grundkurs 03-2024 (KA)

    Die Umwandlung von Schulen zu Offenen Ganztagsschulen stellt Betreuer*innen, Erzieher*innen und Lehrer*innen vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Um die pädagogischen Handlungskompetenzen der Betreuer*innen zu stärken und zu erweitern, bietet das Kolping Bildungswerk in Kooperation mit dem Schulverwaltungsamt eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Pädagogischen Betreuungsfachkraft an.

    Pädagogische Betreuungsfachkraft - Aufbaukurs 08-2024 (KA)

    Ziel dieses berufsbegleitenden Aufbaustudiengangs ist es, bereits vorhandene pädagogische Kenntnisse zu vertiefen und neue Ansätze in der Pädagogik kennen zu lernen.